Paulusgemeinde Celle

Die Paulusgemeinde bietet Raum für Menschen jeden Alters. Lebendige Gottesdienste, diakonische Projekte wie der Laden und das Familienzentrum sowie ein Kindergarten prägen unser Gemeindeleben.

1376056978.xs_thumb-
1432134008.medium_hor

Bild: Karsten Willemer

Radtour am Pfingstmontag

Herzliche Einladung zur Radtour ins Blaue.

Am Pfingstmontag, 25. Mai um 10.10 Uhr geht es vor der Pauluskirche los.

Über einen schönen Weg geht es zum Gemeindezentrum Altenhagen. Am Ziel feiern wir eine Andacht und essen gemeinsam Mittag. Wir freuen uns, wenn Sie etwas zum Essen beisteuern (Salat o.ä).
Bitte melden Sie sich für die bessere Planung an (Tel. 05141-45428).

1376056978.xs_thumb-
1432019397.medium_hor

Bild: von Kirchenfan (Eigenes Werk) [CC0], via Wikimedia Commons

Ökumenischer Gottesdienst in der St. Hedwigs Kirche

Donnerstag, 21. Mai 19:30 Uhr.

Die katholische Kirchengemeinde St. Ludwig und die evangelische Paulusgemeinde laden herzlich ein zum gemeinsamen Gottesdienst.
Anschließend Abend der Begegnnung im Pfarrheim.
Es wird gegrillt.
1376056978.xs_thumb-
1431373293.medium_hor

Bild: Die lila Weste macht die Notfallseelsorger im Dienst erkennbar. Foto: Karsten Willemer

Pastor Karsten Willemer wird als  Beauftragter für Notfallseelsorge im Sprengel Lüneburg eingeführt

Sonntag, 17. Mai 15 Uhr Pauluskirche

Am 1. März hat mit Pastor Karsten Willemer aus Celle der zweite Beauftragte für die Notfallseelsorge im Sprengel Lüneburg seinen Dienst angetreten. Der 47jährige arbeitet nun mit Pastor Bernd Paul aus Küsten zusammen, der dieses Amt seit 2012 innehat. Beide haben für ihre Aufgabe einen Stellenanteil von jeweils einer viertel Stelle. Die Landessynode hatte im vergangenen Jahr beschlossen, die Mittel dafür zur Verfügung zu stellen.

Am 17. Mai wird Karsten Willemer in der Pauluskirche Celle von Landessuperintendent Dieter Rathing feierlich in sein neues Amt eingeführt.

Die Sprengelbeauftragten haben die Aufgabe, die Notfallseelsorge in den Kirchenkreisen des Sprengels zu begleiten und zu stärken. Sie bieten Fortbildungen und fachliche Beratung an, organisieren  die Sprengelkonferenz Notfallseelsorge und pflegen den Kontakt zu Feuerwehr, Polizei, Rettungsdiensten und Katastrophenschutz. Bei größeren Schadenslagen unterstützen sie die Notfallseelsorge vor Ort. Nach belastenden Einsätzen stehen sie den Seelsorger/-innen als Gesprächspartner zur Verfügung,

Karsten Willemer ist seit 12 Jahren Gemeindepastor in der Paulusgemeinde in Celle und arbeitet im Rahmen seines Gemeindedienstes als Notfallseelsorger im Kirchenkreis Celle. Darüber hinaus ist er als Beauftragter für Polizeiseelsorge im Kirchenkreis der kirchliche Ansprechpartner für die Beamten der Polizeiinspektion Celle.

„Ich freue mich auf die überregionale Arbeit in der Notfallseelsorge!“ sagt Willemer. „Ich bin gerne Gemeindepastor und möchte gleichzeitig über den eigenen Tellerrand schauen. Zudem reizt mich die Chance, als Sprengelbeauftragter gemeinsam mit Kollegen im Team arbeiten zu können.“

Notfallseelsorge ist Hilfe für die Seele in Situationen, in denen für die Betroffenen nichts mehr so ist, wie es eben noch war. Es geht darum, die Betroffenen zu  stabilisieren, ihnen zu helfen sich zu orientieren, und ihre Ressourcen zu aktivieren. Die Notfallseelsorge wird alarmiert bei plötzlichen Todesfällen im häuslichen Bereich,  Unfällen oder Bränden, bei denen Menschen zu Schaden kommen. Notfallseelsorger/-innen begleiten die Polizei bei der Überbringung von Todesnachrichten. Auch bei Großeinsätzen der Rettungsdienste wird die Notfallseelsorge alarmiert. Der Einsatz der Notfallseelsorge ist zeitlich begrenzt und bezieht sich ausschließlich auf die akute Krisenintervention.

Notfallseelsorge ist Teil der normalen pfarramtlichen Arbeit: In der Regel wird daher versucht, zunächst den zuständigen Gemeindepastor oder die Gemeindepastorin zu erreichen. Gelingt dies nicht, übernehmen diensthabende Notfallseelsorgerinnen und -seelsorger den Einsatz. Notfallseelsorge bedeutet damit auch eine stellvertretende Erreichbarkeit aller Pfarrämter auf Kirchenkreisebene.

1376056978.xs_thumb-
1430734335.medium_hor

Bild: Eike Formella

Gospelgottesdienst am Muttertag

Zeit schenken!
Gemeinsam etwas erleben!
Den persönlichen Akku mit Lebensenergie auftanken!

Drei Gründe, um am Muttertag, den 10. Mai
um 17 Uhr zum Gospelgottesdienst in die Pauluskirche zu kommen.

Der Gospelchor »Gospel 4 Life« und Pastorin Ilka Greunig laden ein, diesen Tag beschwingt und erfüllt ausklingen zu lassen.
1376056978.xs_thumb-
1430259150.medium_hor

Bild: privat

Himmelfahrt:

Gottesdienst in der Gartenkolonie Kiebitzsee

Zu einem festlichen Himmelfahrtsgottesdienst in der Gartenkolonie Kiebitzsee laden die Paulusgemeinde und die Neustädter Kirchengemeinde herzlich ein.

Die Posaunenchöre der Region werden den Gottesdienst musikalisch begleiten.

Der Gottesdienst beginnt um 10.10 Uhr vor dem Vereinsheim.
Bei schlechtem Wetter besteht die Möglichkeit in das Vereinsheim auszuweichen. Anschließend gibt es Gelegenheit zum gemeinsamen Mittagessen.

Wir danken dem KGV Kiebitzsee e.V. für seine Gastfreundschaft!
1376056978.xs_thumb-
1430174970.medium_hor

Bild: Barbara Paschke

Trompete und Orgel im Gottesdienst am 3. Mai

Abendmahlsgottesdienst mit Pastor Burkhard Merhof

Trompete und Orgel im Duett: Dieses besondere Hör-Erlebnis erwartet Sie am kommenden Sonntag in der Pauluskirche. Edith Neugebohren (Trompete) und Lisa Michaelis (Orgel) musizieren gemeinsam im Gottesdienst.

Den Gottesdienst leiten wird Pastor Burkhard Merhof (Foto), ehemaliger Referent im Haus Kirchlicher Dienste.

Beginn ist um 10.10 Uhr.
1376056978.xs_thumb-

Abendmahlsgottesdienst am Vorabend der Konfirmation

Wann?
25.04.2015, 18:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Karsten Willemer
Am Vorabend der Konfirmation feiern die Konfirmandinnen und Konfirmanden gemeinsam mit ihren Eltern und engsten Angehörigen sowie interessierten Gemeindegliedern einen Abendmahlsgottesdienst. Während des Gottesdienstes wird ein Konfirmand getauft.
Wo?
Pauluskirche
Rostocker Str. 90
29225 Celle
1376056978.xs_thumb-

Kunterbunter Kindermorgen

Nach den Osterferien findet am 25. April in der Pauluskirche von 10.00 Uhr bis 12.15 Uhr der Kunterbunte Kindermorgen statt. Eingeladen sind alle Kinder bis 10 Jahre. Wir werden gemeinsam Frühstücken, Spielen, Basteln und Geschichten hören.

1429085094.medium

Bild: Paulusgemeinde

1376056978.xs_thumb-
Osterfrühgottesdienst und Frühstück
mit Pastor Karsten Willemer

Ostersonntag: Am Beginn des Tages feiern wir das Licht, das die Auferstehung Jesu in die Welt bringt. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein leckeres Frühstück.

5. April, 6 Uhr, Pauluskirche


1428136294.medium

Bild: Das Altarbild der Pauluskirche zeigt das Licht der Auferstehung. Foto: Karsten Willemer

1376056978.xs_thumb-

"Wunde Punkte" - Passionsandachten

Montag, 30. März bis Samstag, 4. April.
18 Uhr.
1427118059.medium_hor

Bild: Kirchenkreis Celle

Weitere Posts anzeigen